Hollands Regionen für Urlaub mit Hund

Regionen-Tipps für Ferien mit Hund in Holland

Bild: Strand-Blick bei Sonnenuntergang am Meer

Regionen-Tipps für Holland-Urlaub mit Hund in Friesland, Zeeland, Nordholland, Südholland, Limburg Brabant.

 

Zur Fewo- / Ferienhaus-Suche

 

Einreise-Tipps für Holland-Urlaub mit Hund

 

Holland-Urlaub mit Hund in Friesland

Natur (fast) ohne Ende. In Friesland liegen vier Nationalparks: Lauwersmeer, Schiermonnikoog, Drents-Friese Wold und Alde Faenen. Die Region verfügt über eine lange Kette von miteinander verbundenen Seen und - nicht zu vergessen: das Wattenmeer. An der Küste und auf den Seen regiert der Wassersport. Im Hinterland finden Sie Wälder und Graslandschaften für gemeinsame Ausflüge mit Hund.

 

Nordholland mit Hund

Das absolute Zentrum von Nordholland im Nordwesten der Niederlande ist die Landeshauptstadt Amsterdam. Das Ijsselmeer ist ein riesiger Süßwassersee in dieser Region, der am Uferbereich gute Möglichkeiten für das Radfahren und für kleinere Wanderungen mit Hund ermöglicht. Auch die Watteninseln und im Sommer auch bei Einheimischen gerne genutzte Strände beispielsweise an den Küstenabschnitten von Bloemendaal, Bergen und Zandvoort sind ein beliebtes Ausflugsziel. Insgesamt finden Sie in der Provinz Nordholland über 100 Kilometer Sandstrand. Im Sommer ist, wie an anderen Küsten auch üblich, die Mitnahme von Hunden nur an Teilen dieser Strände möglich.

Siehe auch Tipps zu Holland am Meer mit Hund.

 

Südholland - Ideen für Ferien abseits der Strände

Auch wenn die Strände von Orten wie beispielsweise Scheveningen, Katwijk oder Noordwijk generell nicht zu verachten sind. Darüber hinaus kann die Provinz Südholland mit Städten wie Rotterdam, Den Haag, Delft oder Leiden auch kulturell überzeugen. Neben gut erhaltenen Bauwerken aus früheren Jahrhunderten finden Sie hier eine ganze Reihe bekannter und mit hochwertigen Sammlungen versehenen historischer Museen und Kunstmuseen.

Haben Sie Lust auf einen Fahrradausflug ins Hinterland? Kleine Hunde können in Fahrradkörben mitfahren, fitte große Hunde können bei gemütlichen kleinen Runden auch auf vielen Fahrradwegen an der Leine mitgeführt werden, wenn sie das gewohnt sind. Speziell im Frühjahr bietet sich in dieser Region eine kleine Tour durch die großen holländischen Blumenfelder an.

 

Zeeland - mit Hund am Strand

Zeeland ist mit seiner ca. 650 Kilometer langen Küste ideal für die Freunde von Strand und Meer. Zeeland zählt mit zu den beliebtesten Zielen für den Holland-Urlaub mit HUnd. Zu den bekanntesten Badeorten Zeelands zählen Westkapelle, Oostkapelle, Renesse, Ouddorp, Cadzand, Dishoek, Domburg und Vlissingen. Nicht an allen, doch an an einer ganzen Reihe von Stränden sind Hunde auch in der Hauptsaison angeleint erlaubt. Im Winterhalbjahr wird die Lage sogar noch deutlich einfacher für Hund und Besitzer. Siehe Tipps zu Zeeland Urlaub - Hundestrände .

 

Der Süden der Niederlande - Holland-Urlaub mit Hund im Hinterland

Die Provinzen Limburg und Nordbrabant sind abwechslungsreich und vielerorts grün. Die Landschaft zeigt sich in Nordbrabant mit Heidelandschaft und kleinen grünen Wäldern. Der Nationalpark Loonse en Drunense Duinen bietet sogar eine Dünenlandschaft.

Rund um Limburg wird die Landschaft hügeliger, hier steht vor allem auch der Städtetourismus im Vordergrund - neben Limburg in Städten wie Maastricht und Den Bosch.

Ferienunterkünfte in ganz Holand mit Hund finden

Neben Standard-Optionen wie "Entfernung zum Wasser" bzw. "Meerblick" können Sie über die Suchoption "Weitere Merkmale" die Suche weiter eingrenzen auf spezielle Objekte z.B. durch "Umfriedetes Grundstück" (Zaun, Mauer, Hecke o.ä.), "Mehr als ein Haustier" sowie für diverse Sonder-Ausstattungen. 

Zur Fewo- / Ferienhaus-Suche

 

Hinweise zur Einreise im Holland-Urlaub mit Hund