Urlaub in Holland mit Hund  

Tipps für Urlaub mit Hund in den Niederlanden

Bild: Windmühle in Holland im Dunst

Bevor Sie Reisen nach Holland planen, sollten Sie immer zuerst den aktuellen Stand der Reisewarnungen prüfen. Aufgehobene Beschränkungen können im Rahmen von Corona-Maßnahmen für spezifische Landesgebiete wieder auferlegt werden, wenn es die epidemiologische Situation erfordert. Die deutsche Bundesregierung informiert über individuelle länderbezogene Reisewarnungen bzw. Reisehinweise.

 

Natürlich sind bei Ferien mit Hund in Holland die Küstenregionen und die Strände fast immer ein wichtiges Kriterium bei der Wahl des Urlaubsortes. Sie haben die Wahl zwischen den Watteninseln im Norden der Niederlande, die teils langen Sandstrände in einigen Bereichen von Zeeland sowie die Küste der Provinzen von Nordholland und Südholland.

Wer allerdings eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus mit Hund in Holland auf den Watteninseln buchen möchte, ist meist gut beraten, sich vor allem für die Hauptsaison frühzeitig nach freien Objekten umzusehen. Die Inseln gehören auch in Holland traditionell zu den beliebtesten Ferien-Zielen am Wasser.

 

Mit Hund in Ferienhaus-Urlaub unterwegs

Innerhalb von Ortschaften gilt in Holland in der Regel ein Anleingebot für Hunde. Parks und andere Orte, an denen Hunde frei laufen dürfen, sind in der Regel mit Schildern gekennzeichnet. Ähnlich zu Deutschland muss Hundekot von den Besitzern der Hunde weggeräumt werden, an einigen zentralen Punkten in manchen Fußgängerzonen sowie an einigen Stränden wurden inzwischen auch Tütenspender aufgestellt.

An den meisten Stränden in Holland ist sehr individuell festgelegt, ob bzw. wann Hunde an den Strand dürfen.

Beliebt ist unter anderem die in den südlichen Niederlanden gelegene Region Zeeland. Große Küstenabschnitte bieten hier relativ breite Sandstrände und das typische Deichvorland. Eine gute touristische Infrastruktur und die gute Erreichbarkeit von Deutschland aus machen aus Zeeland ein attraktives Gesamtpaket, auch für Hundefreunde. Denn hier sind eine Reihe von Stränden auch für die Mitnahme von Hunden freigegeben.